/page/2

kateordie:

beeishappy:

John Oliver talks to gun lobbyist Philip ‘Gun Control Doesn’t Work’ Van Cleave. This was an incredible segment. His logic is shot to Hell.

I laughed myself silly watching this last night. Beware some crazy racism against… Australians?!

fuckyeahdirectors:

Phyllida Lloyd and Meryl Streep on the set of The Iron Lady (2011)

fuckyeahdirectors:

Anna Faris and Ang Lee on-set of Brokeback Mountain (2005)

fuckyeahdirectors:

Anna Faris and Ang Lee on-set of Brokeback Mountain (2005)

Naw Lazzy

Warum, warum, warum. Immer wieder konfrontierende Fragen. Ungewissheit. Fragezeichen, die um den Kopf schießen.

Granatengleich schlagen sie ein!

Zersplittern Teile deiner Selbst, die du gern gehabt hast.

Da liegt dein Lieblingsarm - Ein geschnetzelter Schenkel springt über die maisfarbenen Felder. Rote Spritzer bestäuben das Feld. Dieser Dünger zeugt von einer ehemaligen Vereinigung. Aufgehoben. Obsolet. Für niemanden mehr sichtbar - vielleicht erahnbar, da erriechbar. Eine Note von Vergangenheit. Das Odeur von Damals.

Die Rolle des Zuschauers - mentales Kino - wieviel Eigenfilm ist ratsam - komplett abschalten fragwürdig! Welten sind wichtig! Eigener Erfahrungshintergrund.

Die Rolle des Zuschauers - mentales Kino - wieviel Eigenfilm ist ratsam - komplett abschalten fragwürdig! Welten sind wichtig! Eigener Erfahrungshintergrund.

Für mich ist diese Informationsflut der Tod. Ich bin einfach zu interessiert! Das wäre nicht tragisch, wenn nicht gleichzeitig dieser unumstößliche Drang zur Gestaltung, zum DIY im wahrsten Sinne bestünde. Es brennt unter den Nägeln, wie Säure auf der Haut, aber die flackernden fertigen Gestalten nehmen mich in ihre Gewalt. Entführung! Mind-Kidnapping! Mindnappend im Fremden pilgernd!
Irgendwann der Bruch! Das Medium hoffentlich parat! Immer ausgerüstet sein. Das muss ich euch sagen! Nicht den Stift vergessen.

Sehnsucht als Wunde

Die Urangst, stetig wiederkehrend, unnachgiebigig, unausweichlich, in ihrer Erststellung so grausam. Der Pfeiler, den man nicht aus dem Blick lässt - anziehend, ein Schreckgespenst im Nacken! - von hinten wie von Vorne! Ausweichend darauf zu steuernd! Katapult Kollaps! Trümmerschlag!

Glück bedeutet nicht, das zu kriegen, was wir wollen, sondern das zu wollen, was wir kriegen.
– Heiko Ernst
Geliebt zu werden macht uns stark.
Zu lieben macht uns mutig.
– Laotse

Das Aktuelle mit neutralen, dann auch mit bewundernden Augen sehen - warum nur das Alte Wert schätzen?
Der verheißungsvolle Dunst der Vergangenheit oder schlicht das Bewahrheitetsehen - es bleibt der Tod des Moments. Immer ungenügend, fragwürdig, überarbeitungsbedürftig.

c

Possession

Inland Empire

The Holy Mountain

Delicatessen (1991)

Brand Upon the Brain! A Remembrance in 12 Chapters (2006)

http://www.listal.com/list/best-weird-movies

comic in real footage intigrated

comic in real footage intigrated

kateordie:

beeishappy:

John Oliver talks to gun lobbyist Philip ‘Gun Control Doesn’t Work’ Van Cleave. This was an incredible segment. His logic is shot to Hell.

I laughed myself silly watching this last night. Beware some crazy racism against… Australians?!

fuckyeahdirectors:

Phyllida Lloyd and Meryl Streep on the set of The Iron Lady (2011)

fuckyeahdirectors:

Anna Faris and Ang Lee on-set of Brokeback Mountain (2005)

fuckyeahdirectors:

Anna Faris and Ang Lee on-set of Brokeback Mountain (2005)

Naw Lazzy

Warum, warum, warum. Immer wieder konfrontierende Fragen. Ungewissheit. Fragezeichen, die um den Kopf schießen.

Granatengleich schlagen sie ein!

Zersplittern Teile deiner Selbst, die du gern gehabt hast.

Da liegt dein Lieblingsarm - Ein geschnetzelter Schenkel springt über die maisfarbenen Felder. Rote Spritzer bestäuben das Feld. Dieser Dünger zeugt von einer ehemaligen Vereinigung. Aufgehoben. Obsolet. Für niemanden mehr sichtbar - vielleicht erahnbar, da erriechbar. Eine Note von Vergangenheit. Das Odeur von Damals.

Die Rolle des Zuschauers - mentales Kino - wieviel Eigenfilm ist ratsam - komplett abschalten fragwürdig! Welten sind wichtig! Eigener Erfahrungshintergrund.

Die Rolle des Zuschauers - mentales Kino - wieviel Eigenfilm ist ratsam - komplett abschalten fragwürdig! Welten sind wichtig! Eigener Erfahrungshintergrund.

Für mich ist diese Informationsflut der Tod. Ich bin einfach zu interessiert! Das wäre nicht tragisch, wenn nicht gleichzeitig dieser unumstößliche Drang zur Gestaltung, zum DIY im wahrsten Sinne bestünde. Es brennt unter den Nägeln, wie Säure auf der Haut, aber die flackernden fertigen Gestalten nehmen mich in ihre Gewalt. Entführung! Mind-Kidnapping! Mindnappend im Fremden pilgernd!
Irgendwann der Bruch! Das Medium hoffentlich parat! Immer ausgerüstet sein. Das muss ich euch sagen! Nicht den Stift vergessen.

Sehnsucht als Wunde

Die Urangst, stetig wiederkehrend, unnachgiebigig, unausweichlich, in ihrer Erststellung so grausam. Der Pfeiler, den man nicht aus dem Blick lässt - anziehend, ein Schreckgespenst im Nacken! - von hinten wie von Vorne! Ausweichend darauf zu steuernd! Katapult Kollaps! Trümmerschlag!

Glück bedeutet nicht, das zu kriegen, was wir wollen, sondern das zu wollen, was wir kriegen.
– Heiko Ernst
Geliebt zu werden macht uns stark.
Zu lieben macht uns mutig.
– Laotse

Das Aktuelle mit neutralen, dann auch mit bewundernden Augen sehen - warum nur das Alte Wert schätzen?
Der verheißungsvolle Dunst der Vergangenheit oder schlicht das Bewahrheitetsehen - es bleibt der Tod des Moments. Immer ungenügend, fragwürdig, überarbeitungsbedürftig.

c

Possession

Inland Empire

The Holy Mountain

Delicatessen (1991)

Brand Upon the Brain! A Remembrance in 12 Chapters (2006)

http://www.listal.com/list/best-weird-movies

comic in real footage intigrated

comic in real footage intigrated

Naw Lazzy
Sehnsucht als Wunde
"Glück bedeutet nicht, das zu kriegen, was wir wollen, sondern das zu wollen, was wir kriegen."
"Geliebt zu werden macht uns stark.
Zu lieben macht uns mutig."

About:

Following: